Kirsten Gerelt

– Coach für The Work von Byron Katie (vtw)
– Intensive Schulungen und Praxiserfahrungen in buddhistischer Psychologie und Achtsamkeitsmeditation seit 2007. Die Ausbildung zur Achtsamkeitsmeditationslehrerin erfolgt zur Zeit bei Jack Kornfield und Tara Brach, im Rahmen eines Zertifizierungs-Programms der University of California, Berkeley (USA)

www.kirsten-gerelt.de


Wer wärst du ohne dein Drama?
Selbsterforschung mit „The Work“ von Byron Katie

Die meisten von uns kennen viele Arten von Stress, Kummer und Leid: Wenn wir verlassen werden, wenn wir im Beruf Stress haben, wenn wir mit der Vergangenheit hadern und sorgenvoll in die Zukunft schauen, wenn Beziehungen uns belasten…

Wie wäre es, wenn diese schlimme Situation ihren Schrecken für dich verlieren würde? Wenn du in allem, was dir geschieht ein Geschenk sehen könntest? Wenn du erkennen könntest, dass das Schlimmste womöglich das Beste war, was dir passieren konnte?

Wenn du das herausfinden möchtest, dann kann dich die einfache, kraftvolle und radikale Selbsterforschungsmethode „The Work“ darin unterstützen, das Drama in deinem Kopf zu erkennen, zu erforschen und aufzulösen. Der Prozess, der Identifizierung und Überprüfung von belastenden Glaubenssätzen, nennt sich „The Work“. Es ist ein Weg, anders mit Stress und Leid umzugehen, als es die meisten gewohnt sind.

Kennst du Gedanken wie:

– Meine Eltern/mein Chef/ mein Partner sollte/n mich mehr unterstützen
– Mein Leben würde besser sein, wenn…
– Meine Geschichte/Trauma verhindert, dass ich…
– Das Leben ist ungerecht
– Ich habe einen Fehler gemacht, als ich….

 

Welche belastenden Gedanken hast du über dich selbst, über andere Menschen, das Leben und über die Welt? Welche Auswirkungen haben diese Gedanken auf dein Leben?

All diese Gedanken erzeugen Gefühle. Gefühle wie Angst, Trauer, Ärger … Sie sind die Ursache für Selbstzweifel und Suchtverhalten. Leider funktioniert es nicht, wenn wir uns vornehmen, diese Gedanken loszulassen. Wir können aber unsere belastenden Gedanken überprüfen. Wir schauen dann aus einem neuen Blickwinkel auf unsere Probleme und können Missverständnisse und Lösungswege entdecken. Die Folge davon ist, dass wir wieder handlungsfähig werden und die belastenden Gedanken sich mit der Zeit von selbst auflösen. Und an die die Stelle von Beschuldigungen und Selbstkritik können Erfahrungen von Klarheit, Freude und Dankbarkeit treten.

„The Work ist ein Weg, den schmerzhaften Krieg gegen die Realität zu beenden, sodass wir klar den Unterschied zwischen der Realität und unseren Gedanken über die Realität erkennen können.“ (Byron Katie)

Jede Untersuchung mit den vier einfachen Fragen und den sogenannten Umkehrungen verbindet dich wieder mit deiner inneren Weisheit. Du selbst bist der Guru, auf den du gewartet hast!

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt