„Wie können wir die wertvollen Dinge schützen, ohne in den Widerstand zu gehen?“
(Teilnehmerin)

Ellen Kalwait-Borck und Christiane Haase

Was uns bewegt

Wir haben FÜHLENDE RÄUME ins Leben gerufen, damit Therapeutinnen und Therapeuten, die bei uns in Fortbildungen sind, ein Forum haben, in dem sie sich mit ihrem Ansatz den teilnehmenden Menschen (Therapeuten und Nicht-Therapeuten) zeigen können.

Auch laden wir befreundete erfahrene Kolleginnen und Kollegen für gegenseitigen Austausch und Inspiration ein.

In diesem Sinne ist FÜHLENDE RÄUME ein Netzwerk, das sich zur Zeit in unseren online Treffen am Montagabend und in unserer Telegram-Gruppe konkretisiert. Auch diese Website ist eine Plattform für die Selbstdarstellung von Therapeut*innen, die zu unserem Netzwerk emotional integrativer Arbeit gehören (siehe „Netzwerk“ und „Pinnwand“).

Die Entwicklung der letzten Monate hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass wir uns gegenseitig unterstützen.

 

Das Kernteam

Wir, das ‚Fühlende Räume‘ Team Ellen Kalwait-Borck, Christiane Haase, Walburga Hupe und Alisa Mouji Reimchen, treffen uns wöchentlich online und tauschen uns  über Aktuelles und Fragen bezüglich unseres Netzwerks aus, um diesen Raum für euch zu halten.

Wir arbeiten ehrenamtlich und möchten die Teilnahme allen ermöglichen, die in dieser besonderen Zeit emotionale Unterstützung benötigen.

Auch in diesem Kontext fallen jedoch Kosten an – wie z.B. diese Seite zu programmieren und auf dem Laufenden zu halten – die das Netzwerk trägt. Hierfür bitten wir jeden um einen kleinen Beitrag. Erfahre hier mehr über eine Zuwendung.

Kontakt zu uns!

Not readable? Change text. captcha txt